Eintrag Nr. 1518

„Es ist gesundheitspolitisch geboten Ungeimpfte aus dem öffentlichen Leben auszuschließen“

„[...] Es geht hier um eine ganz faktenbasierte Bewertung der Lage wer nicht geimpft ist, ist in dieser Pandemie um ein Vielfaches gefährlicher für Mitmenschen, gerade für die, die sich nicht impfen lassen können für Kleinkinder oder für Menschen mit Vorerkrankungen. Wir sehen das maßgeblicher Teil der Neuinfektionen und auch diejenigen, die wir auf den Intensivstationen antreffen, die nicht Geimpften sind. Die Faktenlage ist glasklar und daraus ergibt sich für die Politik eine Verantwortung dann auch differenziert zu handeln. .[...]"

Minute 26:20

Unterstützung

Diese Webseite ist ein Privatprojekt ohne finanzielle Interessen. Dennoch kostet der Betrieb Geld. Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, können Sie hier per Paypal spenden. Vielen Dank!